Logo Amalienpark

30.7. bis 3.9.2022

In der Galerie

»Das Spiel ist aus – Puppenspuren«

Male­rei, Gra­fik, Plastik

Tho­mas Bar­tel
Klaus Bött­ger
Caro­la Czem­pik
Mar­tin End­er­lein
Huber­tus Giebe

Vik­to­ria Graf
Mat­thi­as Hei­den­reich
Wal­ter Libu­da
Tho­mas K. Mül­ler
NÄNZI

Chris­ti­ne Per­t­hen
Annet­te Peu­kert-Kris­per
Susan­ne Ring
Clau­dia Röß­ger
Hans Scheib

Rei­ner Schwarz
Peter Sor­ge
Chris­ti­an Ulrich
Klaus Wei­dens­dor­fer
Bald­win Zettl

Eröff­nung: Frei­tag 29.7.2022, 19:30 Uhr

Pup­pen sind mehr­deu­ti­ge See­len­ver­wand­te des Men­schen. Sie sind Ange­bot und Über­gangs­ob­jekt und for­dern dazu auf, sich auf sich selbst und auf die Welt ein­zu­las­sen. Pup­pen sind mit Kind­heits­er­fah­run­gen sym­bo­lisch auf­ge­la­den, rei­chen aber weit dar­über hin­aus. Sie sind Erschei­nungs­for­men in unter­schied­lichs­ter Mate­ria­li­tät, sind lite­ra­ri­sche und media­le Erzeug­nis­se, Figu­ren mit Men­schen­ant­litz, Spiel­sa­che, Mario­net­ten, Kunst­fi­gu­ren, Robo­ter – gefer­tigt aus Holz, Plüsch, Plas­tik, Metall, Papier und vor allem: kre­iert aus Vor­stel­lungs­kraft und Fan­ta­sie. Sie lie­fern der Kunst die For­men und Inhal­te und sind dabei eine immer wie­der­keh­ren­de Projektionsfläche.

[/​et_​pb_​row]

30.7. bis 3.98.2022

Im Kabinett

»HERZSTILLSTAND – Begegnungen im Mauerpark«

Foto­gra­fie: Simo­ne Tippach-Schneider

Eröff­nung: Frei­tag 18.2.2022, 19 Uhr

Pup­pen sind mehr­deu­ti­ge See­len­ver­wand­te des Men­schen. Sie sind Ange­bot und Über­gangs­ob­jekt und for­dern dazu auf, sich auf sich selbst und auf die Welt ein­zu­las­sen. Pup­pen sind mit Kind­heits­er­fah­run­gen sym­bo­lisch auf­ge­la­den, rei­chen aber weit dar­über hin­aus. Sie sind Erschei­nungs­for­men in unter­schied­lichs­ter Mate­ria­li­tät, sind lite­ra­ri­sche und media­le Erzeug­nis­se, Figu­ren mit Men­schen­ant­litz, Spiel­sa­che, Mario­net­ten, Kunst­fi­gu­ren, Robo­ter – gefer­tigt aus Holz, Plüsch, Plas­tik, Metall, Papier und vor allem: kre­iert aus Vor­stel­lungs­kraft und Fan­ta­sie. Sie lie­fern der Kunst die For­men und Inhal­te und sind dabei eine immer wie­der­keh­ren­de Projektionsfläche.

Simone Tippach-Schneider

Termine und Veranstaltungen

Lesung
Diens­tag, den 9.8.2022, 19.00 Uhr

Die Schau­spie­le­rin Ute Lub­osch
liest aus »Das Alpha­bet der Pup­pen« von der kana­di­schen Autorin Camil­la Grudova

Ein­tritt 10 €, ermä­ßigt 6 €, um Vor­anmel­dung wird gebeten

Füh­rung durch die Aus­stel­lung
Sams­tag 20.8.2022, 14.00 Uhr

Finis­sa­ge
Frei­tag, 2.9.2022, 19.00 Uhr

Die Kura­to­rin im Inter­view mit den Künstler*innen der Ausstellung