Logo Amalienpark

25.6. bis 23.7.2022

In der Galerie

»Feuer – Erde – Wasser – Luft«

Kera­mi­sche Gefä­ße und Objekte

Pit Arens
Uta Ecker­lin
Karl Fulle

Frau­ke Ger­hard
Tho­mas Hirsch­ler
Bea­tri­ce Jugert

Wolf­gang Leber
Anne Miel­ds
Feix R. Mields

Anat Moses
Regi­na Mül­ler-Husch­ke
Inken Rei­nert

Chris­ti­na Ren­ker
Gud­run Sai­ler
Ant­je Scharfe

Uli Schu­mann
Bär­bel Thoel­ke
Kaja Witt

Eröff­nung: Frei­tag 24.6.2022, 19:30 Uhr

Mit Ton zu arbei­ten, ist eine der ältes­ten Kul­tur­tech­ni­ken der Mensch­heit. Sie ver­bin­det mensch­li­che Krea­ti­vi­tät und hand­werk­li­che Prä­zi­si­on mit den Kräf­ten der Natur. Heu­te steht der archai­sche Werk­stoff in Span­nung zu den digi­ta­li­sier­ten Hoch­ge­schwin­dig­kei­ten der Zeit. Und doch ver­mag gera­de die moder­ne Tech­nik die Gren­zen des Mate­ri­als zu weiten.

Die Aus­stel­lung zeigt die span­nungs­rei­che Welt des kera­mi­schen Schaf­fens in 22 künstlerischen Posi­tio­nen – zwi­schen tra­di­tio­nel­ler Gefäß­ke­ra­mik, tech­ni­schen Rari­tä­ten und expe­ri­men­tel­len Por­zel­lan- und Tonarbeiten.